Leistungen

Ihre Rechte als Unfallbeteiligter

Welchen Anspruch wir für Sie umsetzen können

Lassen Sie sich von uns über alle möglichen Zusatzleistungen beraten!

Ihre Vorteile

  • Autoschäden werden ersetzt
  • Personenschäden werden ersätzt (gilt auch für Insassen)

Schadensersatz

Nach einem Autounfall haben Sie als Geschädigter Anspruch auf Erstattung Ihrer Reparaturkosten durch die gegnerische Kfz-Versicherung. Im Falle eines Totalschadens erhalten Sie eine finanzielle Entschädigung in der Höhe des Wertes Ihres verunfallten Wagens.

Mehr erfahren... 

Ihre Vorteile

  • Wiedergutmachung für Schaden am Körper
  • Wiedergutmachung für bleibende Schäden
  • Wiedergutmachung für Dauerfolgen

Schmerzensgeld

Haben Sie bei dem Unfall körperliche oder auch psychische Schäden davon getragen, können Sie in einigen Fällen auch Schmerzensgeld beantragen. Wie hoch Ihr Anspruch hierbei ist, kann jedoch erst nach einer abgeschlossenen Behandlung durch einen Arzt bestimmt werden.

Mehr erfahren... 

Ihre Vorteile

  • Kosten für Ärzte, Krankenhaus etc. wird übernommen
  • Notwendige Reha-Kosten und Kuraufenthalte werden bezahlt

Heilbehandlungskosten

Haben Sie bei dem Unfall eine Verletzung davongetragen, können Sie neben dem Anspruch auf Schmerzensgeld auch einen Ersatz der Heilbehandlungskosten geltend machen. Neben den Kosten für Ärzte, Krankenhausaufenthalte können hier unter anderem auch Reha-Kosten sowie Kuraufenthalte aufgenommen werden.

Mehr erfahren... 

Ihre Vorteile

  • ein Mietwagen wird gestellt
  • Wenn Sie keinen Mietwagen möchten, erhalten Sie einen Nutzungsausfall in bar

Mietwagen oder Nutzungsausfall

Sie nutzen Ihr Fahrzeug regelmäßig und können aufgrund des Unfalls für einen fraglichen Zeitraum Ihr Fahrzeug nicht mehr nutzen? Dann können Sie einen Mietwagen in Anspruch nehmen oder einen Nutzungsausfall verlangen.

Mehr erfahren... 

Ihre Vorteile

  • Ersatz des entgangenen Verdienstes
  • Gegnerische Versicherung zahlt Ihren Verdienstausfall
  • Extraschadensersatz, wenn Sie Ihren eigenen Haushalt nicht führen können

Verdienstausfall oder Haushaltsführungs-Schadensersatz

Sind Ihre beruflichen Tätigkeiten aufgrund des Unfalls eingeschränkt? Dann können Sie ab der 7 Arbeitswoche (vorher zahlt der Arbeitgeber) Anspruch auf Verdienstausfall verlangen! Für Selbstständige kann ein stattdessen Haushaltsführungsschaden ermittelt werden.

Mehr erfahren... 

Ihre Vorteile

  • Ist das Fahrzeug nun weniger Wert, wird Ihnen die Differenz ausgezahlt
  • Kosten für den Sachverständigen sind inklusive
  • Sie erhalten ein Budget für Umbaumaßnahmen (wenn notwendig)

Merkantiler Minderwert

Ist Ihr verunfallter Wagen noch neuwertig, d.h. nicht älter als 4 Jahre und weist nicht mehr als 100.000,--km Fahrleistung auf, können Sie neben den Reparaturkosten auch einen Ersatz des merkantilen Minderwerts verlangen. Sprich: Ein bereits verunfalltes Fahrzeug lässt sich trotz Reparatur letztendlich für weit weniger Geld verkaufen. Diese Differenz wird Ihnen hier ausgezahlt.

Mehr erfahren...